www.tierheilpraxis-fuer-nutztiere.de Person Praxis Therapien Leitgedanken Termine Kontakt Impressum/ Datenschutzerklärung


Termine und Vorträge 2021/ 22:


Treffen des 1. Tierheilpraktikerforums für Nutztiere

13. März 2021 online

4. September 2021, Veranstaltungsort folgt

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Vorträge und Seminare:


Tagesseminar für Halter von Legehennen in Mobilställen am Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem (LBZ) der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Thema

„Grundlagen Gesundheit und Tiersignale: Besonderheiten in Anatomie und Physiologie und daraus resultierende Ansprüche der Hühner an Haltung, Fütterung, Management; Hygiene im Hühnerstall; Tiersignale von Einzeltier und Gruppe erkennen und deuten sowie zur Betrieblichen Eigenkontrolle nach § 11 (8) TierSchG nutzen“

Termin:

4. März 2021

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Tagesseminar für Halter von Legehennen in Mobilställen am Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem (LBZ) der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Thema:

„Erkennen von krankheitsauslösenden Faktoren und der häufigsten Erkrankungen bei Legehennen sowie Prophylaxe und Behandlung von Gesundheitsstörungen; Einsatz von Homöopathie, Bachblüten, Kräutern und anderen Futterzusätzen bei Legehennen in Mobilställen, Möglichkeiten und Grenzen, Arzneimittelrecht bei Geflügel, Verabreichung und Dosierung“

Termin:

5. März 2021

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Vortrag an der Landwirtschaftskammer Niedersachsen,

Dienststelle Suhlingen

Thema:

„Erübrigt die Erhöhung der Immunkompetenz die klassischen Impfstrategien bei Schwein und Rind?“ (Funktionsweise des körpereigenen Abwehrsystems; Hygiene: Prophylaxe durch externe und interne Biosicherheit; Übersicht über die wichtigsten Infektionskrankheiten sowie Impfstrategien und Behandlungsmöglichkeiten mit Homöopathie und Naturheilverfahren)

Termin:

9. März 2021

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Vortrag an der Landwirtschaftskammer Niedersachsen,

Dienststelle Suhlingen

Thema:

„Schwachstellenanalyse in Kuh- und Schweinestall“:  Was sagen uns Tiersignale von Einzeltier und Gruppe/ Herde? Deuten und Erkennen von Krankheitssymptomen für eine naturheilkundliche Therapie; Erkennen von Schwachstellen in Stall/Haltung, Management, Fütterung; Sammeln von Tierschutzindikatoren und Tiersignalen zur Durchführung der vorgeschriebenen betrieblichen Eigenkontrolle nach § 11(8) Tierschutzgesetz

Termin:

18. März 2021

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Treffen der ehemaligen Unternehmerkreise „Homöopathie am Rind“ an der Landwirtschaftskammer NRW zur Hofbesichtigung und zum Informationsabend:

Termin:

9. Juni 2021

Veranstaltungsort wird bekannt gegeben

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


2x 5- Tages- Lehrgang für Tierheilpraktiker/innen am Ausbildungsinstitut für Tiertherapeuten Sarah Mergen, Geretsried (Bayern)

Themen:

„Rechtliches sowie Grenzen und Möglichkeiten beim Einsatz von Homöopathie und Naturheilverfahren an Kälbern und Kühen in sämtlichen Krankheitsbereichen, Erkennen von Krankheiten sowie deren Prophylaxemöglichkeiten, Haltungs-/ Management-/ Fütterungsfehler erkennen“


Termine Modul 1: 12.- 16. Oktober 2020

Termine Modul 2: 12.- 16. April 2021

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Tagesseminar für Schafhalter am Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem (LBZ) der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Thema:

„Einführung in die Homöopathie, Möglichkeiten und Grenzen, Arzneimittelrecht; Homöopathie und Naturheilverfahren rund um die Geburt, zur Lämmererstversorgung und bei Lämmererkrankungen“

Termin:

15. Februar 2022

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Tagesseminar für Rinderhalter an der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Dienststelle Bremervörde

Thema:

„Akupunktur und Akupressur an Kuh und Kalb in Theorie und Praxis“:

Grundlagen der TCM (Traditionelle chinesische Medizin) und der Akupunktur, Funktionskreise und Meridiane, Einsatzgebiete beim Rind, Möglichkeiten und Grenzen, Untersuchung des Tieres nach TCM- Kriterien, Akupunkturpunkte suchen und finden sowie interpretieren. Mögliche Punktekombinationen für Kühe und Kälber

Termin:

8. März 2022

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Tagesseminar für Schweinehalterder Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Dienststelle Bremervörde

Thema:

„Die wichtigsten homöopathischen Arzneimittel zum Einsatz im Schweinestall von Sau bis Mastschwein:“ Signaturen des Ausgangsstoffes und Hinweise auf die Wirkung des Mittels; Leitsymptome, Ursachen, Modalitäten, die auf bestimmte Arzneimittel hindeuten; Besonderheiten des Arzneimittels, Wirkungsweisen; Vergleichs- und Folgemittel; antidotierende Arzneimittel in der Homöopathie

Termin:

17. März 2022


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Ich lerne (auch) für Sie…


An folgenden Tagen bin ich selbst auf Fortbildung:


Termin:

28. September- 2. Oktober 2021:

Tiertherapeuten- Seminar zur Klassischen Homöopathie mit dem Ausbildungsinstitut für Tiertherapeuten Sarah Mergen, in der Toskana (Castiglione della Pescaia), Konferenzzentrum und Urlaubsresidenz Riva del Sole